Skip to main content

Wiener Rechtsanwalt Florian Höllwarth zum Präsidenten des Boxverbandes gewählt

Der 49-jährige Wiener Rechtsanwalt Mag. Florian Höllwarth, MBL wurde am Samstag, 20. Jänner 2018 zum neuen Präsidenten des Österreichischen Boxverbandes (ÖBV) gewählt. In einer Stichwahl setzte er sich gegen seinen Wiener Berufskollegen Dr. Rudolf Mayer durch.

Der neue Präsident ist gebürtiger Tiroler, wuchs in Graz auf und studierte dort im zweiten Bildungsweg Rechtswissenschaften in Graz und Wirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. Mag. Florian Höllwarth, MBL war Partner in einer Rechtsanwaltskanzlei in Mistelbach und ist seit Oktober des vergangenen Jahres ist er als selbständiger Rechtsanwalt in Wien tätig.

Seine Sportkarriere startete er in Graz Ost als Geräteturner. Über diverse Fitnessclubs gelangte er vor Jahren zum Boxsport und ist mittlerweile als aktiver Boxer in der Master Boxing Division im Training.

Die Neuwahl war nach dem Rücktritt des bisherigen Präsidenten, Roman Nader, im November des vergangenen Jahres fällig geworden. Als wichtigstes sportliches Ziel nannte Höllwarth die Qualifikation österreichischer Boxer für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Er werde dabei die sportliche Führung mit Sportdirektor Ing. Marius Korner und Teamchef Daniel Nader bestmöglich unterstützen. Die Chance, dieses Ziel zu erreichen stehe so gut wie noch nie.

Darüber hinaus möchte der neue Präsident gemeinsam mit den Landesverbänden den Nachwuchs fördern und die Mitgliedsvereine auch im Breitensport unterstützen.

Ebenfalls neu im Vorstand des Verbandes sind Mag. Mathias Ghetta (Kassier), Markus Sukdolak (Generalsekretär), Alexandra Rodlauer-Kriegl (Genderbeauftragte) sowie Mag. Peter Knetsch und Univ. Prof. Dr. Wolfgang Seggl als Vizepräsidenten.


Der Vorstand des ÖBV setzt sich nunmehr aus diesen Mitgliedern zusammen:

  • Präsident: RA Mag. Florian Höllwarth, MBL (Wien)
  • Vizepräsident: Dr. Karl Ledermüller (Niederösterreich)
  • Vizepräsident: Mag. Peter Knetsch, PhD. (Tirol)
  • Vizepräsident: Univ.Prof.Dr. Wolfgang Seggl (Steiermark)
  • Kassier: Mag. Mathias Ghetta (Tirol)
  • Sportdirektor Ing. Marius Korner (Niederösterreich)
  • Bundesnachwuchstrainer: Daniel Nader (Wien)
  • Kampfrichterobmann Helmut Messner (Salzburg)
  • Generalsekretär: Markus Sukdolak, MSc., BSc. (Wien)
  • Genderbeauftragte: Alexandra Rodlauer-Kriegl (Steiermark)
  • Ehrenpräsident: Ing. Waldemar Mencel (Oberösterreich)

Beisitzer:

  • Norbert Ebetshuber, Präsident LG Wien
  • Thomas Harreiter, Präsident LG Oberösterreich
  • Peter Hofer, Präsident LG Salzburg
  • Bernhard König, Präsident LG Vorarlberg
  • Konrad Lassnig, Präsident LG Kärnten
  • Verbandsarzt OA Dr. Rudolf Wehrl
  • Verbandsarzt Univ. Prof. Dr. Wolfgang Seggl

Rückfragen:

Mag. Florian Höllwarth

Garnisonstraße 11, 1090 Wien

Tel: 0043 1 361 3163

Mail: praesident@boxverband.at; office@ra-hoellwarth.at

Web: www.ra-hoellwarth.at

Über Uns

Höllwarth Consulting wurde 1991 gegründet. Der typische Kunde von Höllwarth Consulting ist einer, der den zunehmenden Wettbewerbsanforderungen mit einer passenden Informationstechnologie begegnen muss und eine umfassende Betreuung vom Planungsstadium über die Ausschreibung und Umsetzungsbegleitung, bis zur Gesamtabnahme sucht.

Dr. Tobias Höllwarth ist seit über 20 Jahren als Unternehmensberater mit Spezialisierung auf IT-Projekte tätig. Neben seiner Tätigkeit an der Wirtschaftsuniversität Wien gründete er 1991 das Unternehmen Höllwarth Consulting. Der Schwerpunkt des Beratungsunternehmens liegt auf den Bereichen: IT-Consulting, IT-Services und Cloud-Consulting.